top of page

Das traditionelle 4 Stunden Rennen - 20 Fahrer/innen & 4 Porsche 962 stehen zum Start bereit

Alle 20 Fahrer und Fahrerinnen und die 4 Porsche 962 stehen zum Start des 4 Stunden Rennen 2022 auf der 40 Meter Holzbahn bereit…. 4 Teams à 5 Fahrer…

Die vier Teams wurden nach einem sehr speziellen und sehr geheimen Verfahren von "Hans" durch die vier Teamleader/innen namentlich, Sonja, Rita, Nicole und Joél aus unmarkierten weissen Couverts gezogen ...

Besser und ausgewogener konnten die vier Teams kaum zusammenpassen. Nachdem alle Teams einen Speziellen Teamnamen hatten, namentlich:


1. "Die Prinzen" mit Ihrer Prinzessin Rita :-)

2. "Die Abrissbirnen" wobei die eigentlich nichts abgerissen haben ;-)

3. "Team - N" wobei es ja das A - Team schon gibt und Teamleaderin Nicole nun mal mit einem "N" beginnt :-)

4. Ränn Schnägge" na ja, soo langsam waren die fünf auch wieder nicht :-)


Am Ende trennten Platz 2 und 3 gerade mal "1 Runde" und Platz 2 und 3 gerade mal "6 Runden" und auch das vierte Team lag nur "21 Runden" hinter Platz 4 und das nach 1646 gefahrenen Runden, was soll man da noch sagen...


GRATULATION an ALLE - IHR HABT DAS SENDATIONELL GEMACHT !


Nach dem Rennen trafen sich noch 17 Teilnehmer zu einem gemütlichen Abend mit feinem Essen im Restaurant Freudenberg in Oberuzwil. Ein schöner Ausklang zu einem supertollen Renntag.

dann freuen wir uns schon auf das nächste 4 Stunden Rennen, welches zum 20 JÄHRIGEN JUBILÄUM VOM RENNCENTER UZWIL stattfinden wird…

ganz vielen lieben Dank an alle Teilnehmer und die tolle Stimmung, war wieder mal megaschön mit Euch. Sportliche Slotcar- Grüsse Hans, Sonja, Marc & Daniel